Teilnahme mit 3 E - Jugendmannschaften beim Handball Turnier in Heilsbronn

Mit 1 weiblichen und 2 männlichen E - Jugendmannschaften traten die TSV-ler letzten Sonntag am Handballturnier beim TV Heilsbronn an.

In der Gruppeneinteilung A waren der TV Roßtal 2, TV Gunzenhausen, TSV Rothenburg weiblich und der TSV männlich 1 vertreten, in der Gruppe B der TV Roßtal 3, TSV Lichtenau, TV Heilsbronn und der TSV Rothenburg männlich 2 eingeteilt. Jedes Team kam auf 3 Spielbegegnungen, mit je einer Spielzeit von 1x10 Minuten. Leider kam aufgrund der kurzen Spieldauer in allen Spielen kein richtiger Spielfluss zusammen, auch war man über die etwas unglücklichen Spielpaarungen überrascht. Letztendlich hat man sich arrangiert und die Kids hatten trotz allem mit großem Ehrgeiz und vollem freudigen Einsatz Ihre handballerischen Fähigkeiten gezeigt. So konnten die männliche E1 Kids 2 von 3 Spielen zu Null für sich entscheiden und im 3. auch gewonnenen Spiel ließ man nur 2 Gegentreffer zu.

Auch die 2. TSV Mannschaft hat von 3 Spielen 2 gewonnen und leider das letzte Spiel sehr knapp verloren. Schade das das gesamte Turnier wenig Spielpaarungen zuließ und die Anfahrt zum Turnier länger dauerte als die gesamte Spielzeit pro angetretenem Rothenburger Team. Die nächste Herausforderung beim MTV Stadeln mit weiteren Teams aus dem Nürnberger Raum wartet bereits auf die TSV Kids und eine längere Spielzeit der einzelnen Spiele garantiert ist.

Ergebnisse Team 1: TSV Rothenburg – TV Heilsbronn = 8:0 // -- Gunzenhausen = 4:0, // -- TV Roßtal 2 = 4:2.

Ergebnisse Team 2: TSV Rothenburg – Rothenburg weibl. = 4:2 // -- TV Roßtal 3 = 3:2 // -- Lichtenau = 2:3.

Für das Team 1 und 2 waren voll im Einsatz:

Leopold Pfänder, Nikolas Rudolph, Josia Schroth, Aaron Schroth, Jabali Förster, Paul Hartmann, Nick Riedel, Gabriel Bijelic, Jonathan Gussmann, Luis Schölzel, Hannes Thiel,

Pascal Keller, Robin Kaufhold, Marcel Zibert, Nico Werner, Hamza Taner, Lukas Geissendörfer,