TSV 2000 II - TV Gunzenhausen

Saisonstart geglückt

Mit 35:22 gewann die ZWEITE ihr Auftaktspiel gegen Gunzenhausen.

Zu motiviert und voller Tatendrang,begann die Zweite das Spiel und eher man etwas umsetzen könnte, was besprochen wurde, waren auch schon 10 min gespielt und junge Truppe mit 4:7 im Rückstand.

Im Angriff zu überhastet und in der Abwehr zu passiv am Gegenspieler, so konnte Gästespieler Benjamin Franz,(bester Schütze mit 13 Toren), aus jeder Lage fast ungehindert werfen!

Trainer Schubart stellte dann auf eine 5:1 Abwehr um, was auch sofort Wirkung zeigte. Die Abwehr stand stabiler und hinten zeigte auch Sebastian Baumann sofort einige gute Paraden. Jetzt kam man auch ins schnelle Spiel,womit die Gäste nicht mithalten konnten und gingen dann mit einer 18:13 Führung in die Pause.

Im 2. Durchgang versuchten die Gäste es mit einer Manndeckung gegen die Rothenburger Halbspieler. Aber auch dies fruchtete nicht und die Heimmannschaft setzte sich immer weiter ab.

Am Ende der Partie, stand dann auch ein in dieser Höhe verdienter Sieg gegen schwach spielende Gäste zu buche.

Die ZWEITE hat nun bis zum 1.10. Zeit, um weiter an den Abläufen zu trainieren, dann geht es im Pokal gegen die Reserve aus Schwabach.